Fördererexerzitien: „Umgang mit schwierigen Menschen“

Treffen zwei unterschiedliche Charaktere aufeinander kann es mitunter schwierig werden. So kann der Umgang mit „Nervensägen“, „Jammerlappen“, „Fahrigen“ oder „Querulanten“ gelingen. Die Stille ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Woche.

Begleitung: P. Oliver Heck SVD

Preise p. P.: EZ 257 € / DZ 240 €

Anmeldung: Birgit Schmitz-Lennertz unter Tel.: +49 21 57 12 02 48 oder per Mail: schmitz@steyler.eu

Fördererexerzitien stehen allen offen, sind für unsere Förderer allerdings alle zwei Jahre kostenlos als Dankeschön für ihre Mühen.

Zur Rubrik

Datum
Von:
Bis:
Termin speichern
Teilen

Die nächsten Termine

Impulsexerzitien „Geht und verkündet das Reich Gottes“ (Lk 9,60)

05.09. – 13.09. Die Ankündigung vom Reich Gottes, das schon mitten zwischen den Menschen gegenwärtig ist, gehört zum Herzstück der Verkündigung…

Ignatianische Einzelexerzitien „Auf der Suche nach dem inneren Gold“

„Wir haben es nötig, Gott zu finden, und das können wir nicht in der Hetze und nicht im Lärm“, meint Mutter Teresa. So, wie Gold in der Natur an den…

Kontemplative Exerzitien

Kontemplative Exerzitien sind eine Zeit intensiver Einübung in eine innere Haltung, die auf die Erfahrung des Einswerdens mit dem göttlichen Urgrund…