Kartage und Ostern in Gemeinschaft

Wir feiern in Gemeinschaft die Liturgie von Gründonnerstag bis Ostersonntag und gehen innerlich den Weg Jesu mit, um zu erleben, wo er uns zu neuem Leben führen möchte. Kreative Methoden der Bibelarbeit, Erfahrungselemente, Körperübungen und Tänze, geistliche Impulse, Zeiten der Stille und Besinnung gehören zum Programm. Auf Wunsch gibt es auch die Möglichkeit zum Einzelgespräch

Die Feier der Kar- und Ostertage darf nicht bloße Erinnerung und eingeübte Tradition bleiben. Jesus ist seinen Weg durch Leid und Tod hindurch zum auferstandenen, ewigen Leben gegangen, damit wir ihm folgen. Wäre Jesus tausendmal auferstanden, aber nicht in uns, so nützte es nichts. Wir wollen dem nachspüren, wo die Berichte der Evangelien uns in unseren eigenen Lebenserfahrungen abholen.

  • Wo ist uns auf unserem Weg Hoffnung abhandengekommen?
  • Wo haben wir Lebensmöglichkeiten begraben?
  • Wo ruft uns Jesus heraus zu neuem Aufstehen und Aufblühen? 

Kosten:

  • Kursbeitrag: € 170,-
  • VP im EZ: € 198,-
  • VP im DZ: € 168,-

Zur Rubrik

Datum
Von:
Bis:
Termin speichern
Teilen

Die nächsten Termine

Der gute Vater und die gute Mutter

In diesem Seminar schauen wir auf unsere eigenen Wurzeln: auf Vater und Mutter. Wir lernen verborgene Zusammenhänge unseres Gewordenseins verstehen…

Besinnungswochenende: Multikulti? - Interkulti! – Karneval einmal anders

Bunt ist das Leben nicht nur an Karneval. Die Buntheit des Lebens kommt auch zum Ausdruck im Miteinander der vielen Kulturen in unserem Umfeld. Wie…

Leben-jetzt-Seminar: Simplify your life – Weniger ist oft viel mehr

Im Leben (wieder) zum richtigen Maß zu finden, Sinnvolles zum Dasein beizutragen und innere Ausgeglichenheit zu erlangen - das ist die Ausrichtung…