Spenden: Hilfsprojekte

Philippinen

Man versprach ihnen gute Jobs, dann zwang man sie zur Prostitution. Ein Schicksal, das Tausende Mädchen und Frauen in Cebu City auf den Philippinen teilen. Pater Heinz Kulüke SVD versucht, ihnen ein neues Leben zu ermöglichen.

Er will den Mädchen einen Zufluchtsort zu geben, wo sie den Missbrauch aufarbeiten und sich auf die Wiedereingliederung in die Gesellschaft vorbereiten können. Inzwischen gibt es drei Zen­tren für die Betroffenen.

Mehr zum Projekt finden Sie hier.

Brasilien

Armut gab es schon immer in Brasilien. Doch durch die Pandemie und die soziale Krise im Land haben jetzt noch mehr Menschen alles verloren, auch ihre Wohnung. Die Steyler Organisation „Rede Rua“ (Straßennetz) setzt sich für die Armen ein.

Seit 30 Jahren bieten Pater Arlindo und „Rede Rua“ den Betroffenen soziale Unterstützung. „Wir kämpfen für das Recht der Armen auf Arbeit, Wohnung, Gesundheitsfürsorge und Bildung“, so Pater Arlindo. „Vor allem aber für ihre Würde und für Respekt.“

Mehr zum Projekt finden Sie hier.

Rumänien

In Rumänien sind Roma-Kinder gezwungen, in ehemaligen Kuhställen zu leben. Sie haben kaum eine Chance auf eine gute Zukunft.

Hier setzen die Steyler Missionare und Franziskaner-Minoriten  an und versuchen die Chancen der Kinder zu verbessern: Es gibt eine Schule, warme Mahlzeiten, Sozialarbeiter und Psychologen. Auch die Eltern besuchen die Steyler regelmäßig - um allen die Chance auf ein besseres Leben in Würde zu ermöglichen.

Mehr zum Projekt finden Sie hier.

Kontakt

Paul A. Heider SVD ist Ihr Ansprechpartner rund um das Thema "Spenden".

Tel.: 02157 1202 26
E-Mail: heider@steyler.eu

Spenden

In unserer Rubrik Die Steyler und ich stellen wir Ihnen Projekte der Steyler Missionare und Missionarinnen in ihren Einsatzländern vor. Ausgewählte Projekte finden Sie immer auch in dieser Rubrik. 

Über die Arbeit der Steyler Missionare berichtet Bibel TV in der Reihe "grenzenlos". Die einzelnen Sendungen können Sie in der Mediathek anschauen.

Wenn Sie die Arbeit der Steyler Missionare unterstützen möchten, haben Sie die Möglichkeit, unser Magazin 'Leben jetzt' zu abonnieren, einen Kalender zu kaufen oder uns eine Spende zukommen zu lassen. Als Verwendungszweck können Sie gerne das Land oder den Namen des Steyler Missionars oder der Schwester eingeben. 

Natürlich freuen wir uns auch über eine zweckungebundene Spende.

Kontodaten für Deutschland, Österreich, Luxemburg, Belgien und Frankreich
Steyler Bank
IBAN: DE49 3862 1500 0000 018788
BIC: GENODED1STB

Für die Schweiz und Liechtenstein
PostFinance AG
Konto: PC60-2092-8
IBAN: CH04 0900 0000 6000 2092 8
BIC: POFICHBEXXX

Für Südtirol
Steyler Bank
IBAN: IT25 L0760 1116 0000 0000 258392
BIC: BPPIITRRXXX