Ulla Arens

Ulla Arens

stellv. Redaktionsleiterin

Profil

Ulla Arens hat für ‚Leben jetzt‘ schon viele Steyler Projekte in exotischen Ländern besucht – leider nur virtuell, über Skype und Whatsapp. Sie hofft darauf, auch mal mit Reisepass und Rucksack unterwegs zu sein.

Meine aktuellen News-Beiträge

Alexandra Kohlbauer arbeitet als Betriebshelferin
Die Bauernhof-Retterin aus Österreich

Fällt ein Landwirt im oberösterreichischen Sankt Roman wegen Krankheit aus, springt Alexandra Kohlbauer, 19, als Betriebshelferin ein

Haus auf einer Müllkippe
Steyler helfen Menschen auf philippinischen Müllhalden

Auf den vier Müllhalden im Großraum Cebu auf den Philippinen leben und arbeiten Tausende Menschen. Pater Heinz Kulüke SVD sorgt dafür, dass vor allem…

Menschen warten vor dem Eingang zum Gefängnis
Der Kindergarten der Steyler Schwestern im Gefängnis in Bolivien

Das größte Gefängnis Boliviens heißt Palmasola. Etwa 8000 Menschen sind dort inhaftiert – darunter auch Mütter mit kleinen Kindern. Ein Leben inmitten…

Mädchen kuschelt mit Hund
Was machen Therapiehunde in der Schule?

Wer einen Hund hat, weiß, wie viel Lebensfreude so ein Tier schenken kann. Das gilt auch, wenn es „nur“ zu Besuch kommt. Die Schüler der Freien…

Der Eingang zur Arnold-Janssen-Schule
Überleben im Slum: Wie die Steyler in Kenia helfen

Überfälle, Raub, Gewalt: Der Alltag in Soweto – einem Armenviertel Nairobis – ist hart. Rebecca, 34, kämpft jeden Tag aufs Neue ums Überleben – vor…

Bruder Thomas Hasler tanzt mit den Guarani
Steyler helfen in Paraguay: Neustart in Ciudad del Este

Wie beginnt man eine Mission? Wie erreicht man die Menschen? Thomas Hasler SVD erzählt, wie er in Paraguay versucht hat, eigene Antworten zu finden

Die Ukrainerin Nataliia Kolesnyk lebt nun in Deutschland
Geschichten vom Abschied: Dem Krieg in der Ukraine entkommen

Im Februar vergangenen Jahres begann der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine. Nataliia Kolesnyk, 54, erzählt von ihrer Flucht nach Deutschland –…

Steyler gründen Kooperative für biologischen Landbau auf den Philippinen
Steyler helfen auf den Philippinen: Mit Bio-Reis aus der Armut

Arm und abhängig von den Großhändlern – die Lage der philippinischen Reisbauern schien aussichtslos. Dann gründeten die Steyler eine Kooperative für…

Johanna Brosthaus auf einem Traktor am elterlichen Hof
Geschichten vom Abschied: Als Missionarin auf Zeit vom Bauernhof nach Paraguay

Johanna Brosthaus, 23, ging nach dem Abitur für ein Jahr als Missionarin auf Zeit (MAZ) nach Paraguay. Die Heimkehr nach Deutschland fiel ihr schwer

Wie die Steyler Kranken mit einem Palliativteam in Indien helfen

Unheilbar Kranke versorgt ein Steyler Palliativteam im indischen Rourkela zu Hause. Susanne Pell vom österreichischen Projektreferat in St. Gabriel…

Eine Kirche so groß wie ein Stadion
Immer weniger Katholiken, immer mehr Evangelikale?

Der Zuwachs an Evangeliken und gleichzeitige Rückgang der Katholiken ist längst nicht mehr nur in Südamerika und Afrika so, sondern weltweit. Was…

Wie die Steyler Menschen mit Behinderung in Brasilien helfen

Therapien können sich Menschen mit Behinderungen, die in den Slums von São Paulo leben, nicht leisten. Im Institut Agua Cristalina, mitgegründet von…

Wie das Reich Gottes aussieht, können wir uns nur vorstellen
Auf der Suche nach dem ewigen Leben

Als Christen glauben wir an das ewige Leben. Doch was verstehen wir darunter und welche Konsequenzen hat diese Überzeugung für das Leben auf Erden?…

Heinz Stücke fuhr mit dem Fahrrad einmal um die Welt
Wie lange braucht man mit dem Fahrrad um die Welt?

Über 50 Jahre hat Heinz Stücke die Welt durchradelt. Seit 2014 wohnt er wieder in seinem Heimatdorf. ‚Leben jetzt‘-Autorin Ulla Arens hat ihn dort…

Bernd Ruffing und Emanuel Huemer SVD
Was machen die Steyler eigentlich in Berlin?

Missionare leben und arbeiten nicht nur im globalen Süden, sondern auch bei uns. Etwa im Berliner Stadtteil Kreuzberg. Zu Besuch in der dortigen…

Kochen mit Solarenergie
Wie die Steyler in Kenia aus dem Nichts Neues schaffen

Vor fast 40 Jahren ging Bruder Karl Schaarschmidt SVD nach Kenia. Er baute Missionsstationen und Schulen, lebte bei den Massai und im Slum Nairobis.…

Selbsthilfegruppen für Frauen in Indien
Steyler gründen Selbsthilfegruppen für Frauen in Indien

Im ostindischen Bundestaat Odisha gehören etwa 80 Prozent der Menschen zu indigenen Minderheiten. Mehr als die Hälfte der Menschen dort können nicht…

Die Schöpfung ist dem Menschen anvertraut
Ist der Mensch die Krone der Schöpfung?

Nein, sagt Pater Werle und erklärt warum

Artgerechtes Leben für Braunbären
Endlich in Ruhe Winterschlaf halten

Lange waren sie gefangen. Jetzt können sie im Bärenwald Arbesbach in Niederösterreich ein artgerechtes Leben führen

Sollen wir wirklich alles verzeihen?
Sollen wir wirklich alles verzeihen?

Das verzeih ich Dir nie! - So reagieren wir, wenn wir bitter gekränkt werden. Dabei ist Verzeihen immer noch die beste Medizin bei seelischen Wunden.…

Das Flüchtlingscamp Bidi Bidi liegt im Nordwesten Ugandas
Wie die Steyler Flüchtlingen in Uganda Hoffnung geben

Drei Lehmhütten ohne Möbel, ein kleines Beet und vier Kilo Lebensmittel pro Person und Monat: So lebt Lona, 46, mit ihren Kindern im ugandischen…

Steyler Grundschule in Nairobi bietet Fußballtraining
Mit den Steylern und dem Fußball aus dem Slum

Eine Steyler Grundschule in der kenianischen Hauptstadt Nairobi bietet Kindern in Not professionelles Fußballtraining. Dabei lernen sie fürs Leben

Wegen der extremen Dürre in Kenia, Somalia und Äthiopien sind bislang 9,5 Millionen Tiere verendet.
Extreme Dürre in Ostafrika: Die Massai brauchen unsere Hilfe

Erst sterben die Tiere. Dann die Menschen. In Kenia, Somalia und Äthiopien herrscht die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten. Millionen Menschen sind vom…

Kretivität und Spaß für Senioren in der „Guten Stube“
Kreativität und Spaß für Senioren in der „Guten Stube“

In der „Guten Stube“ in München können SeniorInnen basteln, werken und sogar Schlagzeug spielen

Steyler helfen Frauen in Flores/Indonesien
Steyler helfen in Indonesien Opfern von Gewalt

Im Osten Indonesiens ist häusliche und sexuelle Gewalt weit verbreitet. TRUK-F, eine Steyler Hilfsorganisation, betreut die Opfer. ‚Leben jetzt‘-…

Hinterbliebene halten die Urnen mit der Asche der Toten
Steyler im Kampf für Gerechtigkeit auf den Philippinen

Pater Flavie Villanueva SVD ist Anwalt für die Toten und Hinterbliebenen, die durch staatlichen Terror ihr Leben verloren haben

Frauen in Mosambik tragen die Last auf dem Kopf
Steyler in Mosambik helfen Babys

Meilenweit laufen für ein bisschen Nahrung: Dürren, Zyklone, Überschwemmungen - der Klimawandel quält die Menschen in Mosambik und bedroht ihre Babys…

In Botswana setzen sich die Steyler für Kinder ein.
Im Land der Elefanten: Steyler helfen Kindern in Botswana

In Botswana, wo Touristen auf Safari gehen, leben viele Kinder in Armut. Die Steyler machen sie fit für eine bessere Zukunft.

Kerzen hängen zum Trocknen an einem Gestell
Woher kommt die Kerze in der Kirche?

In seinem Familienbetrieb in Würzburg stellt Martin Schenk Kirchenkerzen noch per Hand her. Seit der Gründung vor über 270 Jahren hat sich in seinem…

Leben jetzt hat mit der Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann über Möglichkeiten des Klimaschutzes gesprochen
Ulrike Herrmann: „Klimaschutz bedeutet auf Wirtschaftswachstum zu verzichten"

Lj-Redakteurin Ulla Arens sprach mit der Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann über eine mögliche Zukunft in Zeiten des Klimawandels.

Die Natur ist wertvoll - können wir sie noch bewahren?
Wie retten wir unsere Erde?

Nur noch verbrauchen, was man auch recyceln kann – so könnte man die Klimakatastrophe abwenden. Im Mittelalter haben wir exakt so gelebt. Doch was…

In Argentinien unterstützen die Steyler die Guaranì.
Steyler kämpfen für die Rechte argentinischer Ureinwohner

Seit Hunderten von Jahren wird das indigene Volk der Guaraní verfolgt, seine Wälder werden gerodet. Auch in Argentinien, wo die Guaraní-Kinder in…

Die Bio-Bauern von Tripura
Steyler unterstützen Bauern beim ökologischen Landbau in Indien

Der Steyler Pater Jeevan Kennady leitet das Projekt STtAND in Tripura im Nordosten Indiens. Durch das Steyler Projekt haben 200 Männer und Frauen in…

Mit dem Krieg kamen die Bomben in die Ukraine.
Geflüchtete aus dem Ukraine-Krieg erhalten Steyler Hilfe in Polen

Mehr als jedes andere Land nimmt Polen Geflüchtete aus der Ukraine auf. Auch die Steyler Missionare und Schwestern haben dort ihre Häuser geöffnet.…

Das vergessene Leid
Das vergessene Leid des Taifuns auf den Philippinen

Kaum beachtet von der Welt verwüstete der Taifun Rai vor einem halben Jahr große Teile der Philippinen und zerstörte die Lebensgrundlage Tausender.…

Steyler schenken Kindern in Bolivien ein Zuhause
Steyler schenken Kindern in Bolivien ein Zuhause

El Alto, die zweitgrößte Stadt Boliviens, ist geprägt von Armut, Kriminalität und Gewalt. Leidtragende sind, wie so oft, die Kinder. Eine Steyler…

Kinder auf Indonesien lernen träumen
Kinder auf Indonesien lernen träumen

In den ländlichen Regionen Indonesiens haben behinderte Kinder kaum eine Chance auf ein würdiges Leben. Die Steyler Schwestern im Rehazentrum St.…

Nachwuchs für die Steyler Missionare
Nachwuchs für die Steyler Missionare

Sie kommen aus aller Welt, um in Deutschland Steyler Priester oder Bruder zu werden. Vier junge Missionare berichten über kulturelle Unterschiede, die…

Die Stimme gegen die Ausbeutung: Pfarrer Peter Kossen
Die Stimme gegen die Ausbeutung: Pfarrer Peter Kossen

Pfarrer Peter Kossen engagiert sich gegen die Ausbeutung von Arbeitsmigranten in der Fleischindustrie. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund.…

Das fahrende Klassenzimmer der Steyler in Indien
Das fahrende Klassenzimmer der Steyler in Indien

Bildung ist die einzige Chance der Straßenkinder von Pune auf eine bessere Zukunft. Deshalb muss die Schule zu ihnen kommen. Eine Steyler Organisation…

Menschen aus Honduras auf der Flucht Richtung USA.
Steyler in Mexiko: In der Herberge ist Platz für sie

In Lateinamerika haben sie keine Zukunft – also machen sich Abertausende von Menschen auf den Weg in die USA. Doch der lange Marsch dorthin ist hart,…

Wie die Steyler Zwangsprostituierten auf den Philippinen helfen
Wie die Steyler Zwangsprostituierten auf den Philippinen helfen

Man versprach ihnen gute Jobs, dann zwang man sie zur Prostitution. Ein Schicksal, das Tausende Mädchen und Frauen in Cebu City auf den Philippinen…

Mit Bier gegen Lebensmittelverschwendung
Mit Bier gegen Lebensmittelverschwendung

Bier aus alten Semmeln? Das gibt’s tatsächlich. Und ist ein nachhaltiges Lebensmittel, denn kaum etwas wird bei uns so verschwendet wie Brot

Urwald für alle
Urwald für alle

Der NABU will Wälder wieder zu Urwäldern machen. Mit einem ‚Leben jetzt’-Abonnement können Sie ihn dabei unterstützen.

Steyler helfen Obdachlosen in Brasilien
Steyler helfen Obdachlosen in Brasilien

Das Netz, das überleben hilft: Armut gab es schon immer in Brasilien. Doch durch die Pandemie und die soziale Krise im Land haben jetzt noch mehr…

Steyler im Einsatz für Roma-Kinder und gegen Antiziganismus
Steyler im Einsatz für Roma-Kinder und gegen Antiziganismus

Los geht‘s zur Schule – weg von den ehemaligen Kuhställen, in denen die Roma-Kinder leben müssen, weg von Dreck und Gewalt. In Osteuropa haben sie bis…

Steyler Missionare bringen Aufklärungsunterricht nach Thailand
Steyler Missionare bringen Aufklärungsunterricht nach Thailand

HIV, Aids, Verhütung, viel zu frühe Schwangerschaften: Tabu-Themen in Thailand. Doch das Schweigen macht die Probleme nur größer. Ein Steyler…

Jugendliche und die Steyler für die Schöpfung
Jugendliche und die Steyler für die Schöpfung

An einer Landwirtschaftsschule in Paraguay lernen junge Menschen, wie eine ökologische Landwirtschaft die Existenz ihrer Familien sichert. Und die…

Wie die Steyler Missionare den Straßenkindern im Kongo helfen
Wie die Steyler Missionare den Straßenkindern im Kongo helfen

Krieg, Elend, Armut: Der Kongo ist ein zerstörtes Land. Die Kinder trifft das mit brutaler Härte. Sie werden von ihren Familien zu Sündenböcken…

Mit einem internationalen Programm den Wald retten
Mit einem internationalen Programm den Wald retten

In einem länderübergreifenden Bergwaldprojekt schützen Freiwillige die Natur.

Den Kindern eine Stimme geben
Den Kindern Indiens eine Stimme geben

In den Slums von Indien haben Kinder und Frauen die wenigsten Rechte. Durch die Steyler Organisation „Samman“ lernen sie, für sich und ihre Belange…

Vorurteile: Schubladen im Kopf
Vorurteile: Schubladen im Kopf

Vorurteile? Ich doch nicht, denken wir. Doch jeder urteilt oft genug, ohne einen Sachverhalt wirklich zu kennen. Lj-Redakteurin Ulla Arens ist der…

Resilienz: Kraftnahrung für die Psyche
Resilienz: Kraftnahrung für die Psyche

Wir reagieren auf Krisen ganz unterschiedlich. Manche Menschen verzweifeln schon bei kleinen Problemen, andere lassen sich auch von großen nicht…

Steyler Missionsschwestern helfen brasilianischen Gefangenen
Steyler Missionsschwestern helfen brasilianischen Gefangenen

Unter menschenunwürdigen Bedingungen vegetieren die Häftlinge in Brasiliens Gefängnissen. Die Steyler Schwester und Gefangenenseelsorgerin Martine…

Die Kraft der Rituale
Die Kraft der Rituale

Advent, Weihnachten, Taufe, Hochzeit – Rituale geben unserem Alltag Struktur. 'Leben jetzt'-Redakteurin Ulla Arens wollte wissen, warum sie so wichtig…

Gemüse aus dem Meer
Algen: Gemüse aus dem Meer

Auf seiner Unterwasser-Farm züchtet Bren Smith essbaren Seetang. Und schützt damit Umwelt und Klima